Für ein freies Netz

Das Projekt Freifunk Braunschweig baut ein regionales Datennetz mit WLAN-Geräten, den sogenannten Knoten, auf. Die Nutzung ist kostenlos, es ist keine Registrierung notwendig und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst.

Mach jetzt bei Freifunk mit!

Nächstes Treffen

Mittwochs ab 19 Uhr im Stratum 0.
Zunächst Freifunk-Sprechstunde für Gäste und Interessierte. Anschließend Technik-Workshop.


Internet, wie es sein sollte. Einfach, unzensiert und für jeden zugänglich.

Das Netzwerk kann von jedem genutzt werden, ohne Anmeldung. Und das an immer mehr Orten.

Verbinde dein Gerät einfach per WLAN mit braunschweig.freifunk.net. Dazu brauchst du keine spezielle Software.

Mach mit bei den Freifunkern und erweitere das Netzwerk mit deinen eigenen Geräten.


Was ist Freifunk ?
Freifunk ist ein Projekt, das versucht ein regionales Datennetz auf Basis von WLAN-Routern aufzubauen. Dieses Netz soll eine freie Kommunikation innerhalb der ganzen Region ermöglichen. Jedes WLAN-fähige Gerät, also beispielsweise Handy oder Notebook, kann sich mit dem Netz verbinden und darüber mit anderen Teilnehmern kommunizieren. In der Regel steht über das Netz auch ein Zugang ins Internet zur Verfügung.
Du möchtest bei dir ein Router aufstellen?

1. Finde zu uns

Bootstrap template

CC-BY-SA 3.0 rohieb

Wir treffen uns Mittwochs ab 19:00 Uhr in den Räumen des Stratum 0 e.V.

2. Kaufe dir einen Router

CC-BY-SA 3.0 rohieb

Für 20€ bekommst du bei uns ein Freifunk-Router. (Das kostet er uns auch)

3. Schließe den Router an

Bootstrap template

CC-BY-SA 3.0 rohieb

Verbinde den Freifunk-Router am besten mit deinem Internet Router. (Nicht notwendig bei anderen Freifunk-Routern in deiner Nähe)